np@labor25a.de

licht | möbel szenographie

jp@labor25a.de

microcontroller basierte elektronikentwicklung

np@labor25a.de

lichtplanung szenographie

jp@labor25a.de

microcontroller basierte elektronikentwicklung

JUNGLE OFFICE

New Work – Waldbaden – Coworking – Entschleunigung
Ein Arbeitsplatz, der Körper, Geist und Seele gesundet

Konzeptionelle Gedanken

 Es soll ein etwas „anderer“ Coworking Space entstehen. Einer, der die Beziehung zwischen Mensch und Natur fördert.
Die Gäste werden dazu gebracht in der Natur zu arbeiten, um die Kraft von Flora und Fauna wieder intensiver wahrzunehmen und auf sich wirken zu lassen.
Ein Gegenpol zum gestressten Büroalltag.

Benefits

 Für die Besucherinnen und Besucher

 Shinrin Yoku, das Waldbaden, wird verstärkt als Therapiemaßnahme eingesetzt. In diesem Büro werden die Gäste nicht während einer Therapiesitzung, sondern durch den Wald während der Arbeitszeit therapiert.
Die Entschleunigung der Umgebung beruhigt den Geist und die Seele. Die Gäste machen Urlaub vom Büroalltag, können frische Gedanken fassen und sich beim Arbeiten erholen.

 Für die Natur

 Das Arbeiten in der verwilderten Natur schärft die Sinne der Besucher*innen. Sie können lernen bewusster mit dieser umzugehen und ein Stück Natur mit nach hause nehmen.
Durch die Wahrnehmung der positiven Effekte im Einklang mit der Natur schaffen wir neuen Respekt für uns und unsere Umwelt.

 Für die Region

Im Zuge der Digitalisierung ist das dezentrale Arbeiten für viele auch auf dem Land möglich.
Durch die entstehenden grünen Büroflächen werden die Vorzüge der ländlichen Regionen mit den technischen Fortschritten verbunden.
Ein Pendeln in die Stadt wird unnötig. Vielmehr wird ein Pendeln aufs Land interessant.

Partizipation

Besuch

Ihr wollt uns besuchen? Wir sind zwar noch im frühen Stadium des Projektes, doch der Wald ist schon da. Ihr dürft euch gerne melden und schon mal zum Probearbeiten vorbei kommen.

Unterstützung

Da wir nicht Teil eines großen Konzerns sind, erschaffen wir alles mit eigenen Händen.
Wenn ihr uns unterstützen wollt, meldet euch einfach. Wir freuen uns auf euch.

Der Weg zu uns

Wir sind recht gut per ÖPNV erreichbar. Empfehlen wollen wir den Weg mit dem Fahrrad durchs Fischbachtal.
Natürlich geht’s auch mit dem Auto. Bitte meldet euch kurz zur Terminabsprache per Mail, damit wir planen können.